Alpenpanorama Konzett in Faschina (Damüls/Mellau)
Vier Ferienwohnungen in bester Lage

Klasse Sommerurlaub mit Kindern im Bregenzerwald

Ein Beitrag von unserm Gast Katja mit Familie:

"Nein, ich bin kein gesponserter Influencer, sondern nur eine begeisterte Faschina-Urlauberin!"

Wir haben an Pfingsten 2018 unseren Urlaub in einer der "Alpenpanorama Konzett" Ferienwohnungen im Bregenzerwald verbracht, und waren soooo begeistert! Wir kommen zum Sommerurlaub garantiert wieder! Warum? Weil die Umgebung des  und die Ferienwohnung alles für einen klasse Sommerurlaub für Familien bietet:

-         Diverse Wanderungen und Ausflüge haben wir direkt ab der Ferienwohnung unternommen, ohne ins Auto zu steigen. Für alle Alters- und Leistungsklassen sind hier Wanderungen dabei, auch Erlebnispfade und diverse andere Highlights, die man als Anreiz für kleine Wanderverweigerer aber auch tapfere Mini-Messners einsetzen kann. Ein paar davon hab ich unten genauer beschrieben.

-         Dank der bregenzerwald Gäste-Card, die man ab 3 Übernachtungen erhält, konnten wir 8 verschiedene Bergbahnen kostenlos nutzen! Das finde ich sensationell! Wer die Preise für eine Berg- & Talfahrt einer Familie mit zwei Kindern kennt, weiß warum :-) .  Das macht den Sommerurlaub wesentlich günstiger! Wir haben das kräftig ausgenutzt, vor allem weil die Kinder vom Sesselliftfahren gar nicht genug bekamen…
Auch die Schwimmbäder in verschiedenen Dörfern sind kostenlos.
>>> hier geht’s zur Webseite der bregenzerwald Gäste-Card: https://www.bregenzerwald.at/aktivitaet/bregenzerwald-gaeste-card/

-         Die Ferienwohnung ist richtig großzügig und ideal auch für Familien mit Kindern. Wir hatten richtig Platz, eine geniale Aussicht (wer kann schon morgens beim Aufwachen direkt auf die Berge blicken!?) und die Ferienwohnungen sind alle nagelneu und topp gepflegt. Wir haben kein Geschirr vermisst, und selbst Gewürze waren in großer Auswahl da. Ich kann mir in diesem Haus auch gut einen Urlaub mit mehreren Familien mit Kindern vorstellen.

-         Restaurants sind in Laufweite, ein kleiner Supermarkt und die Touristeninformation in Damüls (3km), also alles recht nah. Ein Brötchenservice wird sogar im Haus angeboten.

Ausflugstipps direkt ab Ferienwohnung:

Wir haben echt gute Tipps für Wanderungen mit Kindern vom Hausherrn erhalten und hatten daher richtig gute Ausflüge mit der Familie (zur Orientierung: unsere Kinder sind 6 und 8):

·       Stafelalpe Faschina, Wanderung mit Kindern und Sommer-Tubing-Bahn

Wir sind von der Ferienwohnung zur Sessellift Talstation Stafelalpe gelaufen (500 m) und zur Bergstation hochgefahren. Von dort gibt es Wanderungen für jede Leistungsstärke (kostenlose Karte an der Talstation, oder detailierte Wanderkarte gegen Gebühr). Einen Blumenlehrpfad  gibt es auch. Für geübte Wanderer empfiehlt sich die Mittagsspitze.

Wir sind zum Stafelalpsee heruntergelaufen. Bereits da gab es für die Kinder viel zu entdecken – Gebirgsbäche zum drüber springen, Pflanzen wie Enzian, Felsbrocken zum Klettern, Steine…sie waren richtig beschäftigt :-) Um den Stafelalpsee gibt es einen sehr schönen Rundwanderweg (auf schmalem Pfad durchs Gebüsch) und eine Wohlfühlbank. Dort haben wir Pause gemacht (alternativ kann man auch einfach in der Franz Josef Hütte Pause machen, die haben sogar ne Schaukel aufgestellt, damit Eltern in Ruhe ihr Radler trinken können)

Danach sind wir nach Faschina abgestiegen, haben zwischendrin auch mal ne Kuh zur Seite geschoben und sind direkt vor der Ferienwohnung gelandet. Den ganzen Abstieg von der Bergstation bis zur Ferienwohnung haben wir ganz gemütlich in 1,5 h geschafft.

Tipp für Sommer: Bei uns war die Sommer-Tubing-Bahn leider noch nicht offen, aber das ist sicher ein guter Anreiz als Ziel für eine Wanderung, schaut mal >>> hier geht´s zur Webseite der Sommertubing-Bahn: https://www.damuels.travel/de/sommertubing

·       Kinderwagentaugliche Wanderung zum Seewaldsee in Fontanella

Auch zum Seewaldsee kann man direkt ab der Ferienwohnung wandern. Bei jüngeren Kindern empfiehlt es sich, an der Säge zu parken, dann ist der Weg nur noch halb so lang (ca. 30 Min). Der Weg ist durchgängig geteert. Wer noch ganz kleine Kinder hat, kann sogar mit einem Züglein fahren, das stündlich an der Säge losfährt (und auch wieder zurückfährt). >>>Hier geht´s zur Website: http://www.seewaldsee.at/seiten/seewaldseezuegle.htm

Eine einfache Wanderung mit beeindruckendem Ausblick. Und der See liegt wirklich malerisch zwischen den Hügeln. Das Wasser im See ist erstaunlich warm, auch zu Pfingsten gab es schon Badende darin. Für kleinere Kinder gibt es einen seichteren Teil mit großen Steinen drin, in dem sie klasse spielen können. Natürlich gibt es auch Einkehrmöglichkeiten dort.

Der Seewaldsee gehärt auch zum Biosphärenpark Großes Walsertal im Bregenzerwald.

·       Für die ganze Familie ein Erlebnis: Walderlebnispfad, Raggal-Marul

Dieser Erlebnispfad ist echt der Hammer. Denn haben auch wir Erwachsene genossen.

Noch vor der Ortseinfahrt Marul ist rechts ein großer Parkplatz und der Eingang zum Walderlebnispfad. Am Anfang geht es erst ein Stück bergab mit ein paar Infotafeln (Achtung, nicht links abbiegen, immer dem Weg bergab folgen). Unten angekommen geht es los: verschiedene Stationen, die zum Ausprobieren einladen. Malerisch geht es entlang dem Fluss, alles sehr liebevoll und interessant angelegt. Wir sind bis zum kleinen Stausee gelaufen, auf dem die Kinder auf Floßen selbst über den kleinen Stausee fahren können (nicht tief!). Dort gibt es auch Grillplätze, Hängematten etc. Ab hier kann man die kleine Runde wählen und auf der anderen Seite des Flusses zurückwandern. Allerdings sind dort fast keine Stationen mehr und der Weg ist schlecht ausgeschildert. Wir werden nächtes Mal eher den Erlebnispfad nochmals rückwärts machen. Die große Runde haben wir nicht probiert, das war unseren Kindern noch zu weit.

·       Damüls –

Uga Express 4er Seilbahn, Abstieg über Hahnenkamm tw steil aber bei trockenem Boden o.k..

·       Und noch mehr Ausflugsmöglichkeiten im Bregenzerwald

 

Schau- und Erlebnissennerei biosphärenpark.haus in Sonntag

Hier kann man an manchen Tagen sogar beim Käsemachen zusehen. Die Ausstellung und das Quiz, das man dort machen kann, sind eher für Kinder ab 10 Jahren. Im biosphärenpark.haus café kann man auch diverse ungewöhnliche Dinge probieren und im Biosphärenparkladen, sind zahlreiche Produkte aus dem Biosphärenpark Großes Walsertal erhältlich.

https://www.vorarlberg-alpenregion.at/de/walsertal/biosphaerenpark-haus-in-sonntag.html

Märchen- und Sagenweg | Bürs

Themenweg Klangraum.Stein mit tollem Abenteuer-Spielplatz

Klangraum.Stein | Sonntag

Und noch mehr:

https://www.vorarlberg-alpenregion.at/de/familie/sommerurlaub-in-vorarlberg-abenteuer-fuer-die-ganze-familie.html

Hier noch ein paar Bilder: